Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.961 mal aufgerufen
 Ruppertsburg online
Seiten 1 | 2
Diehli Offline

Sprungkuppenüberseher


Beiträge: 166

08.02.2007 15:08
#16 RE: Prunksitzung am 17.02.07 im DGH Zitat · antworten

.....heiß,heiß rody....vor allem die farbe....pääääää wie geil!!!

AusderDiaspora Offline

Leisepupser


Beiträge: 458

08.02.2007 15:08
#17 RE: Prunksitzung am 17.02.07 im DGH Zitat · antworten

und da gabs noch Licher und kein Germania!!!

Grüße aus der...
...Sonne!

Rodi Offline

Leisepupser


Beiträge: 276

08.02.2007 15:10
#18 RE: Prunksitzung am 17.02.07 im DGH Zitat · antworten

Lang lang is her....

Linda Offline

Augapfel-Gepiercter

Beiträge: 2.744

08.02.2007 15:10
#19 RE: Prunksitzung am 17.02.07 im DGH Zitat · antworten

und damit er sich net alleine zum aff macht, hier noch das allerschrecklichste foto von mir, wo gibt! (10 years ago)


_____________________________________
DRIVE IT LIKE YOU STOLE IT!

AusderDiaspora Offline

Leisepupser


Beiträge: 458

08.02.2007 15:11
#20 RE: Prunksitzung am 17.02.07 im DGH Zitat · antworten

das würde ich auch sagen
Nein nein, wir glaubens dir ja

Grüße aus der...
...Sonne!

AusderDiaspora Offline

Leisepupser


Beiträge: 458

08.02.2007 15:11
#21 RE: Prunksitzung am 17.02.07 im DGH Zitat · antworten

okay

Grüße aus der...
...Sonne!

Linda Offline

Augapfel-Gepiercter

Beiträge: 2.744

20.02.2007 16:19
#22 RE: Prunksitzung am 17.02.07 im DGH Zitat · antworten

Vom Dorfgeschehen bis zur Bravo und nackten Großeltern
In Ruppertsburg ging die Post ab - Um Mitternacht war noch lange nicht Schluss

RUPPERTSBURG (oa). Tolle Stimmung bis weit nach Mitternacht herrschte in der herrlich gestalteten Narhalla-Burg der Mehrzweckhalle in Ruppertsburg. Pünktlich um 20.11 Uhr eröffnete Hofmarschall Jürgen Fischer die Prunksitzung. Geleitet wurde sie vom Komitee, bestehend aus den Mitgliedern Isabell Diehl, Jutta Hahn, Christina Petri, GünterNiesner und Sitzungspräsident Michael Alles. Nach dem Einmarsch der Tollitäten begrüßte das Prinzenpaar, Prinzessin Katrin von der Hoon aus dem Geschlecht der Borwe und Domladovac's, Quirliger Hüpfer der Youngsters, Meisterin der Querflöte und Genießerin des Reisbreis und Prinz David I. aus dem Geschlecht der Fischi's, Nachkomme der ehemaligen Kendfraa, Großer Fan des Rekordmeisters Bayern München und Beherscher des PC und Playstation ihre Gäste aus Freienseen, Hattenrod, Villingen, Wetterfeld, Wölfersheim sowie Bürgermeister Claus Spandau mit Gattin.
Einen furiossen Auftakt legten dann sogleich die Stangenröder Flammen mit ihrem Gardetanz in farbenprächtigen Kostümen auf das Parkett. Achim Port und Alexander Koch forderten als Demonstrant wieder einen eigenen Förster für Ruppertsburg und die "Glücksspirale" auf Krankenschein. Die "Youngsters" aus Ruppertsburg ließen ihre Lehrerin mit einer Spinne in Ohnmacht fallen und tanzten danach auf den Tischen.
Bettina Kozy und Sabine Gruber setzten sich in einem Sketch mit dem Handy auseinander. Profihaft waren die Rock' n Roll Darbietungen von Tanja Heieis, Holger Vogel, Ellen Starke und Werner Knoop. Jutta Hahn und Andrea Domladovac brillierten mit dem Sketch "Die Winde". Nicht zum Opa wollte das Kind Angelique Guthier weil die Großeltern nackt wären. Auf Frage der Mutter, Ingeburg Schmidtmeister kam heraus, dass das Kind gemeint hatte, die Großeltern wären ohne Radio und Fernsehen. Was alles so im Dorf passierte, erzählten Jutta Hahn, Sabine Gruber, Andrea Domladovac und Vlado Domladovac in heiterer Manier. So sei ja Ruppertsburg durch die Wildschweine am Turnplatz weltbekannt geworden. Alexander Koch machte mit dem Apotheker Markus Hölscher einen Zuckertest.
Den kürzesten Sketch boten Andrea und Vlado Domladovac mit der "Zeit". Gelungen war der Liedvortrag "Der Geisterbaum". Eine gekonnte Darbietung war ein Flug nach Ibiza mit der Air TS der "Spätlese aus Wölfersheim" bei der die Zuschauer Zugabe forderten. Alexander Koch störte seine Frau Nicole Lehr bei ihrer Lieblingssendung. "Das beste aus 50 Jahren Bravo" wurde nur noch überboten von Modern Talking mit Daniel Kozy und Dominik Bukow. Bei der Schunkelrunde mit dem "Ruppertsburger Lied" war Jung und Alt in Bewegung. Gejohle begleitete die Darbietung des Männerballetts, das nicht um eine Zugabe herumkam. Mit dem Finale nach Mitternacht war die Veranstaltung noch lange nicht am Ende. Zum Tanz spielten die "Bettschoner" aus Wißmar.


_____________________________________
DRIVE IT LIKE YOU STOLE IT!

Schildi Offline

Pinsje


Beiträge: 89

22.02.2007 14:36
#23 RE: Prunksitzung am 17.02.07 im DGH Zitat · antworten

war en Spaß. Ich kann mich an alle Punkte gar nicht mehr erinnern.

________________________________________

http://www.timo-schindler.de
http://www.jugendclub-ruppertsburg.de.vu

Linda Offline

Augapfel-Gepiercter

Beiträge: 2.744

22.02.2007 14:38
#24 RE: Prunksitzung am 17.02.07 im DGH Zitat · antworten

ich auch net, weil wir wegen zu spät kommen, net alles gesehen haben.
ich hab noch märkchen...gelten die nächstes jahr auch noch?


_____________________________________
DRIVE IT LIKE YOU STOLE IT!

Schildi Offline

Pinsje


Beiträge: 89

22.02.2007 14:45
#25 RE: Prunksitzung am 17.02.07 im DGH Zitat · antworten
kommt drauf an ob die farblich da keine Änderungen vornehmen. Ich hab eigentlich immer wenn es so Märkchen kram gibt am nächsten Tag noch welche, weswegen ich das auch net leiden kann. Wenn ich die organisatorischen Vorteile aber schon sehe. Aber die Bedienungen würden glaub ich massig Trinkgeld machen wenn es keine Märkchen gäbe.

________________________________________

http://www.timo-schindler.de
http://www.jugendclub-ruppertsburg.de.vu

Linda Offline

Augapfel-Gepiercter

Beiträge: 2.744

22.02.2007 15:17
#26 RE: Prunksitzung am 17.02.07 im DGH Zitat · antworten

stimmt, grad wenn sie was an den tisch bringen.
aber die hätte eh net eins und eins zusammen zählen können.


_____________________________________
DRIVE IT LIKE YOU STOLE IT!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen