Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.533 mal aufgerufen
 Technikgelaber
Linda Offline

Augapfel-Gepiercter

Beiträge: 2.744

28.05.2008 10:02
Der Fluxkompensator Zitat · antworten
Gestern haben wir gerätselt, ob der fluxkompensator bei wikipedia drin steht.
er tut es (aber wo kann man den kaufen?):

Der Fluxkompensator
Der Fluxkompensator ermöglicht im Film "Zurück in die Zukunft" die Zeitreisen. Dr. Emmett L. Brown hat ihn am 5. November 1955 erfunden, als er beim Aufhängen einer Uhr in seinem Badezimmer von der Schüssel seiner Toilette rutschte und unsanft mit dem Kopf aufschlug. Er hat den Fluxkompensator in einen De Lorean DMC-12 eingebaut, da er den Sportwagen als stilvoll empfand und sich der De Lorean zudem, wegen seiner mit rostfreiem Edelstahl verkleideten Karosserie, ideal für diesen Zweck eignet. Zudem ist mit ihm leicht die erforderliche Sprunggeschwindigkeit von rund 140 km/h (im Original: 88 Meilen pro Stunde) zu erreichen.

Da für einen Zeitsprung eine Leistung von 1,21 Gigawatt benötigt wird, reicht zum Betrieb kein bleifreies Benzin. Ursprünglich war im Kofferraum des Fahrzeuges ein Atomreaktor eingebaut, für dessen Betrieb Doc hochradioaktives Plutonium benötigte, um das er libysche Terroristen betrogen hatte. Die benötigte Leistung liefert später der „Mr. Fusion“. Dieses aus der Zukunft entliehene Gerät wandelt durch Fusion Materie in Energie um. Danach genügte eine kleine Ladung Abfall zur Erzeugung der Energie.

Der Begriff „Fluxkompensator“ ist eine falsche Übersetzung; der englische Originalbegriff flux capacitor müsste technisch und sprachlich korrekt mit „Flusskondensator“ wiedergegeben werden. Ebenfalls kommt der Begriff in der deutschen Synchronfassung des Films Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer vor: Dr. Reed Richards verlangt neben einem Traktorstrahl einen Fluxkompensator, um ein Gerät fertigen zu können, welches den Silver Surfer von seinem Board trennt.

*Handys sind die einzigen Objekte, bei denen Männer sich streiten, wer das kleinere hat*

McFly Offline

Zwischengasgeber

Beiträge: 37

29.05.2008 19:49
#2 RE: Der Fluxkompensator Zitat · antworten

--- FLY FLY FLY ---
http://www.team-grolig.de

Linda Offline

Augapfel-Gepiercter

Beiträge: 2.744

30.05.2008 08:04
#3 RE: Der Fluxkompensator Zitat · antworten

ist ja geil. werd ich dann gleich mal bestellen....für den audi!!!

aber wo fahr ich hin? auf jeden fall anfang der 90er...da war die welt noch in ordnung.
wo würdet ihr hinfahren???

*Handys sind die einzigen Objekte, bei denen Männer sich streiten, wer das kleinere hat*

Ali G. alias Maja Offline

Leisepupser


Beiträge: 356

30.05.2008 08:09
#4 RE: Der Fluxkompensator Zitat · antworten

In die 80er, so Anfang bis mitte.
Zur Gruppe B-Zeit ne Rallye gucken.......das wäre mal ein Traum.

--------------------------------------------------
wenn du Zeit du gucken.
http://www.team-grolig.de
Sind auch immer schöne Videos drauf.

Linda Offline

Augapfel-Gepiercter

Beiträge: 2.744

30.05.2008 08:22
#5 RE: Der Fluxkompensator Zitat · antworten

1990! fussballweltmeister. ich war damals auf dem römer zum empfang. es war sooo geil!

dann anschließend noch in das jahr 1997: meinem opa noch tschüss sagen, bevor er in den urlaub fährt und nie wieder kommt. dann weiter nach 2000: einem riesen fehltritt aus dem weg gehen....

*Handys sind die einzigen Objekte, bei denen Männer sich streiten, wer das kleinere hat*

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen